CONVAR GRUPPE übernimmt VERIS. Aus VERIS wird CONVERIS.

    VERIS Nahrungsmittel GmbH startet mit Investor durch

    CONVAR GRUPPE übernimmt VERIS. Aus VERIS wird CONVERIS.

    Waldalgesheim/Simmern, 01. September 2021

    Für die insolvente VERIS Nahrungsmittel GmbH mit Sitz in Waldalgesheim und Produkti-onsstandort in Simmern gibt es eine Zukunftslösung. Insolvenzverwalter Ingo Grünewald hat mit der CONVAR-Gruppe einen Investor gefunden, der mit der CONVERIS GmbH ab dem 01.09.2021 den Betrieb des Nahrungsmittelproduzenten am Standort Simmern fort-führen wird. Der Verwaltungssitz in Waldalgesheim wird überführt und in den Verwaltungs-sitz der CONVAR-Gruppe in Pirmasens integriert werden.

    Das Insolvenzgericht Bingen hatte am 01.08.2021 das Insolvenzverfahren über das Vermö-gen der VERIS Nahrungsmittel GmbH eröffnet und Rechtsanwalt Ingo Grünewald zum In-solvenzverwalter bestellt. Dieser hatte den Geschäftsbetrieb bereits seit Insolvenzantrag-stellung am 29.04.2021 zunächst als vorläufiger Insolvenzverwalter gemeinsam mit der Ge-schäftsleitung fortgeführt. In dieser Zeit konnten Gespräche mit verschiedenen Interessen-ten geführt und schließlich erfolgreich mit der CONVAR-Gruppe zum Abschluss gebracht werden.

    Insolvenzverwalter Grünewald ist sehr zufrieden: „Von Anfang an standen die Produkte von VERIS im Mittelpunkt. Investoren aus dem In- und Ausland bekundeten Interesse. Die Sanie-rungslösung ist auf das Know-how und den exzellenten Ruf von VERIS zurück zu führen.“

    Iris Schwarz, Geschäftsführerin von VERIS zeigt sich erleichtert: „Alle Beteiligten haben in den letzten vier Monaten mit Hochdruck an einer Lösung gearbeitet, damit das Unterneh-men das eingeleitete Insolvenzverfahren wieder verlassen kann. Jetzt ist es endlich soweit. Es freut mich, dass das Unternehmen und die Marke VERIS weiterbestehen werden und die Chance haben, gestärkt aus diesem Prozess hervorzugehen.“

    „Wir möchten die Marke und die Produkte von VERIS weiterentwickeln und neuen Märkten zuführen“, so Geschäftsführer Ralph Hensel von CONVAR. „Wir freuen uns sehr ein so er-fahrenes Unternehmen im Bereich der Trockennahrung in unsere Unternehmensgruppe will-kommen zu heißen.“

    Der durchgeführte Investorenprozess wurde von der Trierer Mentor AG (www.mentor.ag) strukturiert. Die Geschäftsführung wurde im Insolvenzverfahren und im Restrukturierungs-prozess von Benedikt M. Garçon LL.M. von der I-R-Consulting GmbH mit Sitz in Wiesbaden (www.i-r-consulting.de) unterstützt.

    Über VERIS Nahrungsmittel GmbH

    Das seit 1981 bestehende Familienunternehmen ist im Bereich der Lebensmittelindustrie tätig und stellt vornehmlich Trockenprodukte her. VERIS beschäftigt ca. 50 Mitarbeiter.

    VERIS Nahrungsmittel GmbH wurde durch die Corona-Krise hart getroffen. Die gesetzlich angeordneten, mehrmonatlichen Schließungen im Bereich der Lebensmittelbranche, Gast-ronomie und Kantinen führten zu einem erheblichen Umsatzeinbruch. Am 29.04.2021 hatte die Geschäftsleitung zur Einleitung von Sanierungsmaßnahmen beim Amtsgericht Bingen einen Insolvenzantrag gestellt.

    Über CONVAR Gruppe

    CONVAR™ FOODS gehört neben Datenrettung, Reparatur-Services, Versand/Fulfilment für Technologiekunden sowie Entwicklung und Vertrieb innovativer Produkte aus dem Um-feld von Consumer Electronics (FURNICS) zu den zentralen CONVAR-Geschäftsbereichen. Als Business-Unit von CONVAR EUROPE betreibt CONVAR™ FOODS mehrere E-Shops, darunter conserva.de, dosenburger.de, dosenbistro.de, Kheese, Getreide-Speicher, schwarzbrot.com und EF Emergency Food. In dem sensiblen Kontext von Sicherheit und Vorsorge, Notfallbevorratung und Langzeit-Nahrung bietet CONVART™ FOODS ein-schlägige Expertise und ein Label-übergreifendes Sortiment von rund 1.400 Artikeln aus 14 Kategorien – allesamt mindestens 10, 15 oder 25 Jahre haltbar, was die Notwendigkeit eines rollierenden Austauschs minimiert. Dies sind teils sofort essbare Fertiggerichte, teils Aufbrühware, gefriergetrocknete Grundnahrungsmittel wie Ei-, Milch- und Butterpulver o-der auch Gemüse wie Erbsen, Bohnen und Linsen – verpackt in Dosen, Beuteln, Folie, ein-zeln oder individuell konfektioniert als vorkonfigurierte Standardpakete. Beim CONVAR-7-Riegel handelt es sich um eine kleine, handliche Komprimat-Verpflegung für unterwegs, die mit knapp 500 kcal je Doppelpack für eine besonders hohe Energieabdeckung sorgt.

    Unter der Web-Adresse https://shop.conserva.de bietet EF Emergency Food wertvolle Infor-mationen und eine Auswahl qualitativ hochwertiger Verpflegungsprodukte für den Notfall. Diese zeichnen sich insbesondere aus durch sofortige Verzehrbarkeit ohne Vorbereitung und Wasserzufuhr, meist zehnjährige Haltbarkeit und eine durchgängig allergenreduzierte Pro-duktpalette. EF Emergency Food richtet sich mit seinem europaweiten Angebot an Familien, Einzelpersonen sowie an alle Gruppen und Organisationen, die Notfallvorsorge im Sinne des Zivilschutzes betreiben möchten. Weitere Informationen bieten die Webseite https://convar.de und der EF-Emergency-Food-Webshop https://shop.conserva.de.

    Über Rechtsanwalt Ingo Grünewald

    Rechtsanwalt Ingo Grünewald ist zertifizierter Restrukturierungs- und Sanierungsexperte und Fachanwalt für Insolvenzrecht und Handels- und Gesellschaftsrecht. Er ist geschäftsfüh-render Partner der Kanzlei Professor Schmidt Insolvenzverwalter Rechtsanwälte, eine der führenden Insolvenzverwalterkanzleien in Rheinland-Pfalz mit Standorten in Trier, Zell (Mo-sel) und Bad Kreuznach. Die Insolvenzverwalterkanzlei ist spezialisiert auf Restrukturierungs- und Sanierungsprozesse in die Krise geratener Unternehmen.

    Ansprechpartner für die Medien

    Guido Joswig

    E-Mail: guido.joswig@tbs-insolvenzverwalter.de

    Telefon: 0651 – 170830 – 113

    oder 0151 1585 9742
    Zurück zur Übersicht